LP Bezirksklasse 3 - 10. Wettkampftag

Punktegleichstand am Ende des letzten Wettkampftages in der Bezirksklasse 3 der Luftpistolenschützen. Zwischen dem Erstplatzierten SG Dieburg und dem zweitplatzierten SG Klein-Zimmern stand es zum Ende 15 : 5 Mannschaftspunkte für beide Teams. Da Dieburg jedoch deutlich mehr Ringe über die gesamte Saison erzielt hat, geht der Titel an Dieburg. Klein-Zimmern wird Vize. Trotzdem eine klasse Leistung vom Team. Denn gegen den Gegner Nieder-Klingen gelang den Schützen ein weiterer Sieg mit 1002 : 985 Ringen. Wie immer schoß Jürgen Walther mit 345 Ringen ein super Ergebnis, gefolgt von Thomas Pertzsch, der ein weiteres Mal mit 345 Ringen seine persönliche Bestmarke übertraf. Benjamin Belau schoß mit 312 Ringen diesmal unter seiner Bestleistung. Tobias Götz, diesmal im Ersatz, erzielte 330 Ringe. Wir gratulieren zum Vize-Titel und der starken Mannschaftsleistung!

Es schossen für die SG Hubertus: Jürgen Walther 345 Ringe, Thomas Pertzsch 345 Ringe, Benjamin Belau 312 Ringe, Tobias Götz 330 Ringe (Ersatz).

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.