LuPi BK3 - 2. Wettkampftag

Na also - geht doch! Die erste LuPi Mannschaft feiert ihr Comeback und gewinnt zuhause gegen die zweite Mannschaft des SV Wersau mit 986 : 972 Ringen. Tobias Götz und Horst Peter Müller schossen wie gewohnt gute Ergebnisse. Bei Thomas Pertzsch scheint grade die Form zu fehlen. Hier ist noch Potential nach oben. Lukas Bürger schoss als Ersatz 290 Ringe. Auch hier geht noch was!

Es schossen für die SG Hubertus: Tobias Götz 339 Ringe, Horst Peter Müller 334 Ringe, Thomas Pertzsch 313 Ringe, Lukas Bürger 290 Ringe (Ersatz).

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.